gelbe_Knospe
Das Ende der Krankheiten – Kinder der Neuen Zeit

Veröffentlicht am: 20. Dezember 2012 | Noch nicht kommentiert

Es gibt sie, die Kinder der Neuen Zeit – und was sie mit sich bringen, klingt sehr verheißungsvoll!

 

Hier ein Interview von Diane Cooper mit Drunvalo Melchizedek über dieses faszinierende Thema. Zuerst im Original, dann weiter unten die deutsche Übersetzung.

 

Lass dich davon inspirieren und richte dich aus auf die anbrechende Zeit der unbegrenzten Möglichkeiten!

 

 

The New Human Race that Cannot Get Sick

Children of the New Dream

Interview with Drunvalo Melchizedek 

By Diane Cooper

 

Diane: So Drunvalo…who are these “Children of the New Dream” that you are so excited about?

Drunvalo: Well there are 3 different kinds of children emerging in the world today that I have been able to identify. The first are called the “Super Psychic Children of China“. The second are called the “Indigo Children” and the third are called the “Children of AIDS“.

The first one, the “Super Psychics of China“, we talked about in the Flower of Life seminars. If you remember, the first one was discovered in 1984 when a child was found who was psychic beyond belief. Researchers conducted every psychic test you could imagine and he was 100% correct every time. You could turn cards over in another room and that didn’t matter. He could perfectly know what was on the card.

So Omni magazine went to China and wrote an article on this discovery. They found one child and then another. When they went in 1984 they assumed it was a hoax so they did experiments like putting 100 kids in a room and taking a book and randomly pulling out a page. They would crumple it up and stick it under their arm. These kids could read every word on the page. They did test after test, and the response was flawless. The phenomena didn’t stop there. These kids are not just in China. They have spread all over the world. I personally have been talking to parents who ask me, “…what do we do.. I have a kid who knows everything?”  I believe Lee Carroll is calling the children being born here in the U.S. “the Indigo Children”. I personally think the two groups are coming from the same source, however, I don’t know that for sure. There appears to be two separate groups, incredibly psychic and amazing.

It is the third group that I am most interested in – the Children of AIDS. About 10 or 11 years ago in the US, there was a baby born with AIDS. They tested him at birth and at 6 months and he tested positive for AIDS. They tested him a year later and he still tested positive. Then they didn’t test him again until he was 6, and what was amazing is that this test showed that he was completely AIDS free! In fact, there was no trace that he ever had AIDS or HIV whatsoever!

He was taken to UCLA to see what was going on and those tests showed that he didn’t have normal human DNA. In the human DNA we have 4 nucleic acids that combine in sets of 3 producing 64 different patterns that are called codons. Human DNA all over the world always has 20 of these codons turned on and the rest of them are turned off, except for 3 which are the stop and start codes, much like a computer. Science always assumed that the ones that were turned off were old programs from our past. I’ve always seen them like application programs in a computer. Anyway…this boy had 24 codons turned on – 4 more than any other human being. Then they tested this kid to see how strong his immune system was. They took a very lethal dose of AIDS in a petri dish and mixed it with some of his cells and his cells remained completely unaffected. They kept raising the lethalness of the composition and finally went up to 3,000 times more than what was necessary to infect a human being and his cells stayed completely disease free. Then they started testing his blood with other things like cancer and discovered that this kid was immune to everything! Then they found another kid with these codons turned on – then another one then another one – then 10,000, then 100,000, then a million of them and at this point, UCLA, by watching world-wide DNA testing, estimates that 1% of the world has this new DNA. That breaks down to approximately 60 million people who are not human by the old criteria.

Diane: Is this new codon activation found only in newborn children?

Drunvalo: Well, it’s mostly children, but now they are finding adults with it too – just like the hundredth monkey theory. Now all kinds of people are being affected by it and it’s spreading fast. Remember, it started just 5 years ago with almost no one and now it’s spreading – just like a disease. It’s like an outbreak and this is only the beginning.

The other part of this concerns the new book entitled “Cracking the Bible Code” – which has to do with running the Hebrew Books of the Bible through a specialized computer program. If you go to page 164 of this book, it shows where these researchers put the word ‘AIDS’ into the program to see what would happen. When they did, the program translation provided words like “HIV”, “in the blood”, “the immune system”, “death” – all the things you would think you’d see around the word AIDS, but down in the corner was this sentence that they didn’t understand and it said – “the end of disease,” and that is what I believe is happening here.

Science has stated that there are so many people showing up with this new alien DNA that they now believe that a new human race is being born on the earth today and apparently they can’t get sick. Now what is really incredible – they believe that it is a very specific emotional, mental body response – a waveform coming off the body that is causing the DNA to mutate in a certain way.  I’ve sat with Gregg Braden who was one of the first persons to write about this and what we believe is that there are 3 parts to this phenomenon. The first part is the mind that sees Unity. It sees the Flower of Life. It sees everything interconnected in all ways. It doesn’t see anything as separate.

And the second part is being centered in the heart – to be Loving.

And the third thing is to step out of polarity – to no longer judge the world. As long as we are judging the world as good or bad, then we are inside polarity and remain in the fallen state. I believe these people (with the new DNA) have somehow stepped out of judging and are in a state where they see everything as one and feeling Love.

Whatever they are doing within themselves is producing a waveform that when seen on computer screens looks almost identical to the DNA molecule. So the researchers think that by the very expression of their life that these people are mapping with the DNA – resonating it – and are changing these 4 codons and in so doing become immune to the disease.

What they don’t know and this is where a lot of research gets to happen is so maybe they are immune, but is there anything else?  They might be immortal, who knows.  Maybe there are other characteristics that we haven’t even dreamed of.  I often wonder if they are all linked together?  Is there some form of telepathic connection that goes on?

Diane: Have you met any of these people?  Are they accessible?

Drunvalo: Well, I’ve known about this for over two years and I have personally followed this path and I think I’ve moved into what they are doing.  I have gone into the merkabah and asked my subconscious mind to change my codons in the same way and ever since I began to do this over two years ago, I haven’t been able to get sick.  I don’t know if I’ve been able to change them or not.  I guess the only way I’d know is with a DNA test.

However, I’ve been exposed to all kinds of things and when someone gets sick I purposely get close to them and try to get it.  I’ve been trying to get sick – and I can’t.  I feel something come on – it will last maybe an hour and then it’s gone.

What is interesting is that hardly any of this new DNA is found in the Super Psychic Children of China – almost zero.  It is, however, being found in Russia and the U.S.  There seems to be pockets of it and if what we are thinking is right – it has to do with a very specific response which is where most people in the New Age are headed for.

Diane: Do you think these people are creating the DNA changes unconsciously?

Drunvalo: I think someone has made the path – one child did it somewhere. Then he put it into the grids and it is now in the subconscious of the earth and is accessible to anyone. Once that happened I think somehow or another other people have connected to this on a subconscious level in deep meditation and prayer and made the change. A new race is being born and it is one of the most remarkable phenomenon that has happened on the planet! It’s incredible that no one seems to know about this until now!

Diane: Well, you are the only one I’ve ever heard speak about this.

Drunvalo: Well, I’ve been tracking this for about 2 years and I’ve waited to say anything because I wanted to make sure it was real. In the book called “The Indigo Children” there has been extensive research on these children. There are websites you can go to if you’re a parent where they begin to interview you about exactly what’s going on with your child. Like I said earlier, these kids know exactly what you’re feeling and what you’re thinking. You can’t hide anything from them. It’s really amazing! I see it as a phenomenon like the ET’s except they aren’t coming here in spaceship form – they are coming here in spirit form making it personal by coming into the earth’s evolutionary cycle and joining with us. I ‘ve often thought that when spirits come in on the right side of the planet – Japan, China, and Tibet for instance, the incarnating being takes on the psychic characteristics (of those people), and if they come in on the western side – the logical side (i.e., physical characteristics) – then the DNA comes in changed.   But that’s just speculation on my part.  I’m just looking at this and trying to understand what is occurring.

At the workshops I’m going to do, I’m going to bring everything I’ve learned together and teach people to actually access this and make the change. I think I know – or I’m very close.

Diane: And that has to do with putting yourself in a certain state of consciousness?

Drunvalo: Yes, a very specific state of consciousness produces a change in your DNA – and I think it’s just the beginning of much more than that. The fact that it could be the end of disease is just a tiny bit of the total picture.

Diane: How would this particular kind of work and discovery affect the DNA activation work that seems to be popping up all over?

Drunvalo: Well, if you know your light body and you know how psychic energy works and if you understand the connection of the subconscious to all life on this planet, then you can go in and ask your subconscious.  Your subconscious knows exactly which codons those kids have changed and if you ask for those things to happen through your light body and in the presence of God, it should occur.  It also requires dropping polarity – no longer thinking in terms of good or bad, but seeing the wholeness and completion and perfection of life. It is a very definite mind, emotional and body response. The body response is the one where your body simply does not acknowledge good or bad, but sees that there is a higher purpose behind it all. We all know this stuff – everyone from Jesus to Krishna to Sai Baba has been talking about this for a long time, but this is the first I’m aware of where something actually is changing in the outer environment.
People’s DNA is really changing. There have been many of us who have talked about this – but none of this had been seen by science. Now it has been seen and it has been documented.

Diane: So, if that’s the case, then what significance does that have on our lives today?

Drunvalo: I believe that all of us have the choice to follow this particular pattern that the children have set up or not. It is said that the children will lead the way. If we wish to and we trust these children, as I do, one of the side effects is the immunity to disease.

Diane: There are a lot of us who are choosing immortality.  However, some people would say that to be immune to disease is also to upset the life/death cycle which has supposedly helped to keep the planet in balance. How would you answer that?

Drunvalo: Well, I just don’t judge it. This is happening and if it is going to upset the cycle and it probably will in some way – everything that is occurring in life has a reason and purpose for it.  Perhaps these people who don’t get sick anymore – perhaps they won’t even die anymore and maybe their consciousness is so aligned with the original purpose of earth that ultimately it would mean an earth that is whole and complete and not one that is polluted and deadly and over taxed. We could easily live with 6 billion people or 20 billion…if…we live differently.  There is plenty of space and it’s just that we are using our resources in ways that are killing the planet.  If we were to choose to live in different ways, that might change.  Maybe through these people the answers might become apparent.  For someone to move into a state where they are immune to disease is a very powerful indication that they are definitely in harmony with life somehow. We can equate this process with the mutation of bacteria and viruses. We attack their systems with pollutants such as penicillin for instance, and it kills them all except for a few. Those few get stronger. Now what’s happening is that these bacteria are getting to the place where they are immune to the poisons we are giving them. And have we not done the same thing? We are mutating to a point where we are not affected by pollution or viruses or by disease. And you know, there is another thing that happened last year – AIDS dropped something like 47% – the largest drop of a single disease in the history of the world. I believe that it had a lot to do with this very thing we are talking about.

Diane: That’s exciting!

Drunvalo: Yes, it is. I just let the earth prompt me where to go. Of course, it is important to know our light bodies and how to use them, but the children are very carefully saying – come this way – and see where this leads.

Diane: So is this what your future workshops will be focused on?

Drunvalo: Yes. I will be putting everything I’ve learned in the last two years from my research and the Earth/Sky work, into a simple response where anyone can move into the place that the children accessed. I’ll do my best!

 

Deutsche Übersetzung:

Die neue menschliche Rasse, die nicht mehr krank werden kann

Die Kinder des neuen Traumes

Interview mit Drunvalo Melchizedek

von Diane Cooper

 

Diane: So Drunvalo, wer also sind diese “Kinder des neuen Traumes” über die du so aufgeregt bist?

 

Drunvalo: Nun es gibt drei verschiedene Arten von Kindern die in der Welt von heute auftauchen, die ich bislang identifizieren konnte. Die ersten sind die “super-hellsichtigen Kinder Chinas“. Die zweiten werden als “Indigo Kinder” bezeichnet und die dritten sind die “Kinder von AIDS“.

 

Die ersten, die “super-hellsichtigen Kinder Chinas“, über die sprachen wir in den Seminaren zur Blume des Lebens, falls du dich erinnerst, wurde das erste 1984 entdeckt, das übersinnlich weit über alle Vorstellung hinaus entwickelt war. Forscher führten jeden möglichen Hellsichtigkeits-Test aus und wurden in jedem Fall konfrontiert mit einer 100 %igen richtigen Antwort. Man konnte Karten in einem anderen Raum umdrehen, das änderte nichts, das Kind wußte was sich auf der Karte befand.

 

Das Omni Magazin ging nach China und schrieb einen Artikel über diese Entdeckung. Sie fanden erst ein Kind, dann ein anderes. Als sie 1984 damit anfingen glaubten sie an einen Betrug, so machten sie Experimente mit 100 Kindern in einem Raum und nahmen ein Buch, dem sie eine zufällige Seite entnahmen und sich zerknüllt unter den Arm steckten. Die Kinder konnten jedes Wort auf der Seite lesen. Sie machten Test um Test und die Antworten waren einwandfrei. Die Phänomene hielten dort nicht an. Diese Kinder sind nicht nur in China. Sie haben sich über die ganze Welt verbreitet. Ich habe persönlich mit Eltern gesprochen die mich fragen,” was tun wir, was sollen wir tun… ich habe ein Kind das alles weiß!” Ich glaube Lee Carroll nennt die in den USA geborenen Kinder “Indigo Kinder”. Ich persönlich glaube, die beiden Gruppen kommen aus derselben Quelle, ich weiß es jedoch nicht sicher. Es erscheint, dass es zwei verschiedene Gruppen sind, unglaublich übersinnlich begabt und erstaunlich.

 

Es ist die dritte Gruppe in die ich am meisten interessiert bin – die Kinder von AIDS. Vor 10 oder 11 Jahren ist in den USA ein Kind mit AIDS geboren worden. Es wurde bei der Geburt und mit 6 Monaten positiv auf AIDS getestet. Sie haben es ein Jahr später getestet und es war immer noch positiv. Dann wurde es nicht mehr getestet bis es sechs Jahre alt war und dieser Test zeigte dann erstaunlicherweise dass es komplett AIDS-frei war und dass keine winzige Spur gefunden werden konnte, das es jemals mit AIDS infiziert war!

 

Es wurde zur UCLA (Universität von Kalifornien) gebracht und die Tests dort zeigten, dass es keine normale DNA hatte. In der menschlichen DNA haben wir 4 Nukleinsäuren, die in Dreier-Gruppen 64 verschiedene Muster bilden die Codons genannt werden. Menschliche DNA überall auf der Welt hat 20 dieser Codons eingeschaltet, den Rest abgestellt, bis auf drei, welche die Stop- und Start-Kodierungen sind, wie bei einem Computer. Die Wissenschaft nahm bislang an, dass die abgeschalteten allten Programme aus früheren Zeiten wären. Ich hab sie immer wie Apps für einen Computer betrachtet. Dann untersuchten sie das Kind, um zu sehen wie stark sein Immunsystem war. Sie nahmen eine tödliche Dosis AIDS in einer Petrischale und mischten sie mit einigen Zellen, die Zellen aber blieben unberührt. Sie erhöhten die Tödlichkeit der Zusammensetzung und gingen schließlich bis an das Dreitausendfache dessen was für eine Infektion nötig war, doch seine Zellen blieben komplett infektfrei. Dann fingen sie an das Blut mit anderen Dingen wie Krebs zu testen und fanden heraus, dass dieses Kind vollkommen immun war. Dann tauchte ein anderes Kind mit diesen Codons auf, dann noch eins und noch eins, dann 10.000, dann 100.000, dann eine Million, und heute durch Beobachtung weltweiter DNA-Tests schätzt UCLA dass 1% der Bevölkerung der Erde diese DNA haben. Das bedeutet es gibt rund 6o Millionen Menschen die nach den alten Kriterien keine menschliche DNA haben.

 

Diane: Ist diese Neue Codon-Aktivierung nur bei Neugeborenen zu finden?

 

Drunvalo: Ja, es sind vor allem Kinder, aber nun findet man auch Erwachsene damit – wie bei der Theorie des hundertsten Affen. Nun werden alle möglichen Personen davon betroffen und es breitet sich schnell aus. Bedenke, es begann erst vor 5 Jahren mit fast niemanden und nun breitet es sich aus, fast wie eine Krankheit. Es ist wie ein Ausbruch und das ist gerade einmal der Anfang.

 

Der andere Teil betrifft das neue Buch “Entschlüsselung des Bibel-Codes“, das damit zu tun hat, die hebräischen Bücher der Bibel durch die Spezialprogramme eines Computers analysieren zu lassen. Wenn man auf die Seite 164 dieses Buches geht, zeigt es, wie die Forscher das Wort AIDS in das Programm gaben um zu sehen was geschieht. Als sie es taten ergab die Programmübersetzung Wörter wie “HIV”,  “im Blut”, “das Immunsystem”, “Tod” –  all die Dinge die man um das Wort AIDS herum erwarten würde. Aber unten in der Ecke war dieser Satz den sie nicht verstanden und der sagte – “das Ende der Krankheit”, and das ist es was ich glaube, was sich hier ereignet.

 

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass so viele Menschen mit dieser neuen femdartigen DNA erscheinen, dass sie nun glauben, dass heute hier auf der Erde eine neue Rasse geboren wird, die offensichtlich nicht krank werden kann. Nun was wirklich unglaublich ist – sie glauben dass es eine sehr spezifische emotionale, mentale Körperantwort ist – eine Wellenform die aus dem Körper kommt und die DNA dazu veranlaßt sich in einer bestimmten Weise zu verändern. Ich kam mit Gregg Braden zusammen der einer der ersten war der darüber schrieb, und was wir glauben ist, dass drei Teile zu diesem Phänomen gehören. Der erste Teil ist dass der Geist die Einheit sieht. Er sieht die Blume des Lebens. Er sieht alles mit allem verwoben und verbunden. Es sieht nichts separiert, getrennt von einander.

 

Der zweite Teil ist im Herzen zentriert – liebend zu sein.

 

Und der dritte ist, aus der Polarität zu treten – die Welt nicht länger zu beurteilen. So lange wir die Welt als gut oder schlecht beurteilen, sind wir in der Polarität gefangen und bleiben in einem Zustand des Gefallenseins. Ich glaube diese Menschen (mit der neuen DNA) sind aus dem Beurteilen gegangen und sehen alles als Eins und fühlen Liebe.

 

Was sie auch immer in sich tun erzeugt eine Wellenform, die wenn sie am Computer Bildschirm betrachtet wird, wie das DNA-Molekül aussieht. Also glauben die Forscher, dass die Menschen durch ihren Lebensausdruck mit der DNA zusammen schwingen – in Resonanz mit ihr treten – und dadurch die vier Codons ändern und somit immun gegen die Krankheit werden.

 

Was nicht bekannt ist und wo eine Menge Forschung erfolgt ist, wenn sie immun werden, ereignet sich da noch etwas? Sie könnten unsterblich werden, wer weiß. Vielleicht gibt es da noch andere Charakteristiken, von denen wir noch nicht mal geträumt haben. Ich frage mich oft ob sie alle untereinander verbunden sind? Gibt es da eine Art telepathischer Verbindung?

 

Diane: Hast du jemanden von diesen Leuten getroffen, kann man ihnen begegnen?

 

Drunvalo: Nun, ich habe davon vor über zwei Jahren gehört, und ich glaube ich habe mich dem was sie tun angenähert. Ich bin in die Merkabah (meinen Lichtkörper) gegangen und habe mein Unterbewußtsein gebeten meine Codons in derselben Weise zu ändern. Und seit ich das vor über zwei Jahren getan habe konnte ich nicht mehr krank werden. Ich weiss nicht ob ich sie ändern konnte. Ich glaube der einzig sichere Beweis wäre ein DNA-Test.

 

Auf jeden Fall bin ich allen möglichen Ansteckungen ausgesetzt gewesen und wenn jemand krank wird, gehe ich absichtlich nahe an ihn heran und versuche angesteckt zu werden – aber es klappt nicht. Ich fühle das etwas aufkommt – es dauert vielleicht eine Stunde, dann ist es wieder weg.

 

Was sehr interessant ist, so gut wie keines der suber-hellischtigen Wunderkinder Chinas hat diese neue DNA. Aber sie wird in Russland und in den USA gefunden. Es scheint da Konzentrationen davon zu geben und falls es richtig ist, was wir denken – hat es mit einer ganz spezifischen Resonanz zu tun, eine, worauf die meisten Leute in der New Age Bewegung hinsteuern.

 

Diane: Glaubst du, dass diese Leute die DNA Änderungen unbewußt herbeiführen?

 

Drunvalo: Ich glaube dass jemand den Pfad geöffnet hat – ein Kind tat es irgendwo. Dann hat es sie in die Gitternetze gestellt und nun liegt es im Unterbewußtsein der Erde und ist jedem zugänglich. Als dies geschah haben andere Menschen sich auf die eine oder andere Art auf einer unterwußten Ebene in tiefer Meditation und im Gebet damit verbunden und einen Wandel vollzogen. Eine neue Rasse wird geboren und es ist eines der bemerkenswertesten Phänomene die je auf der Erde geschahen! Es ist unglaublich, dass bislang scheinbar niemand davon weiss!

 

Diane: Ja, außer dir habe ich noch niemanden davon sprechen hören.

 

Drunvalo: Ja, ich verfolge das seit zwei Jahren und habe damit gewartet darüber zu sprechen, weil ich sicher gehen wollte dass es wirklich passiert. Im Buch “Die Indigo Kinder” wurde extensiv über diese Kinder geforscht. Da gibt es Webseiten für Eltern mit solchen Kindern und sie befragen dich, was genau mit deinem Kind vor sich geht.

 

Wie ich schon früher sagte wissen diese Kinder genau über deine Gefühle und Gedanken Bescheid. Du kannst nichts vor ihnen verstecken. Das ist wirklich erstaunlich! Ich sehe es als ein Phänomen, wie die Außerirdischen, nur kommen sie nicht mit Raumschiffen – sie kommen in Form des Spirits, und machen es persönlich indem sie in den Evolutionszyklus der Erde eintreten und sich uns anschließen. Ich habe mir oft gedacht, wenn Spirits auf der rechten Seite des Planeten hereinkommen – in Japan, China und Tibet zum Beispiel, dann nimmt das inkarnierende Wesen die psychischen Charakteristika dieser Menschen an, und wenn sie auf der westlichen Seite – der logischen Seite (z.B. physische Charakteristika) hereinkommen, dann ist die DNA verändert. Aber das ist nur Spekulation auf meiner Seite. Ich schau mir das nur an und versuche zu verstehen was geschieht.

 

Die Workshops, die ich machen werde, fassen alles zusammen was ich bislang gelernt habe und ich lehre den Zugang dazu und den Wandel zu vollziehen. Ich glaube ich weiß – oder bin sehr nahe dran.

 

Diane: Und das hat damit zu tun, dich selbst in einen bestimmten Bewußtseinszustand zu versetzen?

 

Drunvalo: Ja, ein ganz bestimmter Bewußtseinszustand hat einen Wandel deiner DNA zur Folge –  und ich glaube das ist gerade mal der Anfang. Die Tatsache dass es das Ende von Krankheit bedeuten kann ist nur ein kleines Stück des ganzen Bildes.

 

Diane: Wie würde diese bestimmte Art von Arbeit und Entdeckung die DNA Aktivierungsarbeit die überall vor sich geht beeinflussen?

 

Drunvalo: Nun, wenn du deinen Lichtkörper kennst und weißt wie übersinnliche Energie wirkt, und wenn du die Verbindung des Unterbewußtseins mit allem Leben auf diesem Planeten verstehst, kannst du in dich gehen und dein Unterbewußtsein befragen. Dein Unterbewußtsein weiss, welche Codons von den Kindern getauscht wurden und wenn du darum bittest, dass dieser Wandel sich durch deinen Lichtkörper und in Anwesenheit Gottes vollzieht, dann sollte es passieren. Es erfordert auch, die Polarität loszulassen –- nicht mehr länger in Begriffen wie Gut und Böse zu denken, sondern die Einheit und Vollständigkeit und Vollkommenheit des Lebens zu sehen. Es ist eine sehr bestimmte Verstandes-, Gefühls- und Körperantwort. Die Körperantwort ist die, wo dein Körper einfach nicht mehr gut oder böse anerkennt, aber einen tieferen Grund hinter allem sieht. Wir kennen das alle – jeder von Jesus bis zu Krishna oder Sai Baba hat darüber seit langem geredet, aber das ist für mich das erste Mal, wo sich etwas wirklich in unserer äußerlichen Umwelt verändert. Die DNA der Menschen ändert sich. Da gab es viele von uns, die darüber geredet haben – aber nichts davon wurde von der Wissenschaft bestätigt. Nun wurde es gesehen und dokumentiert.

 

Diane: Falls es so ist, was hat das für Auswirkungen auf unser heutiges Leben?

 

Drunvalo: Ich glaube, dass wir alle die Wahl haben, diesem bestimmten Muster dass die Kinder aufgestellt haben zu folgen oder nicht. Es ist vorhergesagt, dass die Kinder den Weg zeigen werden. Falls wir es so wünschen und den Kindern trauen, wie ich es tue, ist eine der Nebenwirkungen die Immunität von Krankheiten.

 

Diane: Es gibt eine Menge von uns die Unsterblichkeit wählen. Jedoch einige Leute würden sagen, gegen Krankheiten immun zu sein würde den Lebens/Todes-Kreislauf durcheinanderbringen der vermutlich half, den Planeten in Blance zu halten. Wie würdest du darauf antworten?

 

Drunvalo: Nun, ich beurteile das einfach nicht. Es geschieht, und falls es den Kreislauf stört – und das wird es wahrscheinlich in gewisser Weise – hat doch alles was im Leben geschieht einen Grund und Zweck. Diese Menschen, die nicht mehr krank werden – vielleicht sterben die nicht mal, und vielleicht ist ihr Bewußtsein ist so ausgerichtet auf den ursprünglichen Zweck der Erde, dass es letztendlich zu einer Welt führen würde, die ganz und vollkommen ist und nicht eine die verschmutzt und tödlich und übersteuert wäre. Dann könnten wir leicht mit 6 Milliarden oder gar 20 Milliarden darauf leben.. wenn wir anders leben würden. Da ist viel Platz und es ist doch nur so, dass wir unsere Ressourcen so nutzen dass der Planet dabei stirbt. Würden wir wählen in anderen Umständen zu leben, könnte das viel ändern. Kann sein dass durch diese Menschen die Antworten zu Tage treten werden. Für jemanden der in einen Zustand der Immunität gegenüber Krankheiten eintreten kann besteht eine kraftvolle Indikation, dass er in Harmonie mit dem Leben ist. Wir können diesen Prozess mit der Mutation von Bakterien und Viren vergleichen. Wir greifen ihr System mit Schadstoffen an, wie Penicillin zum Beispiel, und es tötet sie bis auf wenige Ausnahmen. Diese Wenigen werden stärker. Nun, was geschieht ist, dass diese Bakterien gegenüber den Giften, die wir ihnen entgegensetzen, immun werden. Und haben wir nicht dasselbe getan? Wir verändern uns zu einem Punkt wo wir nicht mehr durch Verschmutzung oder Viren oder Krankheiten beeinträchtigt werden. Und weißt du, noch was anderes ist letztes Jahr geschehen – AIDS ist um 47% zurückgegangen – der größte Rückgang einer einzelnen Krankheit in der Geschichte der Welt. Ich glaube, dass das eine Menge damit zu tun hat über was wir gerade reden.

 

Diane: Das ist aufregend!

 

Drunvalo: Ja, das ist es. Ich lasse mich einfach von der Erde dorthin führen wo ich hingehen soll. Natürlich es ist wichtig unsere Lichtkörper zu kennen und wie wir sie benutzen, aber die Kinder sagen uns sehr sanft – kommt hier entlang – und seht wohin das führt.

 

Diane: Wird es also das sein, worum es in deinen künftigen Workshops geht?

 

Drunvalo: Ja, ich werde alles was ich in den letzten beiden Jahren in meinen Forschungen und mit der Erde/Himmel Arbeit gelernt habe, in eine einfache Antwort bringen, wo jeder sich dorthin bewegen kann wo die Kinder Zutritt haben. Ich werde mein Bestes tun!

Veröffentlicht unter: Inspiration, News, News & Inspiration

Hinterlasse eine Antwort